Frank Reich: Nach einem 1-10-Start in der NFL-Saison verlassen die Carolina Panthers ihren Headcoach.

Nachdem die Carolina Panthers die Saison mit nur einer Niederlage in elf Spielen begonnen hatten, haben sie den Cheftrainer Frank Reich entlassen.

Reich, 61, wurde in January ernannt, und in April traded the Panthers for select quarterback Bryce Young, who was the first overall pick in the NFL draft.

 

However, he and his offense have struggled this season, and Carolina has the worst record in the NFL at the moment.

 

Reich ist der zweite Trainer dieser Saison, der entlassen wurde, nachdem Josh McDaniels die Las Vegas Raiders nach einem Start von 3-5 verlassen hat.

 

NFL week 12 review: Eagles beat Bills in thriller, Belichick in trouble after Patriots lose

Carolinas interimischer Headcoach wird von Chris Tabor, dem Special Teams Coordinator, übernommen. Senior assistant Jim Caldwell wird als Sonderberater für den offensiven Coordinator Thomas Brown fungieren, der die Verantwortung für das Spielen übernimmt.

 

Reich gab sie Brown dann zurück, und das Team verlor erneut am Sonntag, verloren 17–10 gegen die Tennessee Titans.

 

Reich brachte die Indianapolis Colts in zwei seiner ersten vier Jahre in die Playoffs, aber er wurde gefeuert, nachdem er nur drei von ihren ersten neun Spielen in der letzten Saison gewonnen hatte.

 

He is the third head coach in the NFL to be sacked in two consecutive seasons, following Ray Rhodes of the Philadelphia Eagles and the Green Bay Packers in 1998 and 1999 and Chip Kelly of the Eagles and the San Francisco 49ers in 2015 and 2016.

 

asepjaya02

Learn More →

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *