Die Ergebnisse des US Open 2023: Iga Swiatek verliert gegen Jelena Ostapenko in New York

Die Verteidigung des US Open-Titels von Iga Swiatek wurde durch eine inspirierende Leistung von Jelena Ostapenko in der letzten 16. Runde beendet.

Während der Nachtsession am Sonntag in New York verlor der erste Platzierte aus Polen, Swiatek, gegen den 20. Platzierten aus Latvia, Ostapenko mit einem Ergebnis von 3-6 6-3 6-1.

Ostapenko erzielte 31 Siege mit ihrer unerbittlichen und aggressiven Taktik und zwang Swiatek zu einer Vielzahl von Fehlern.

Ostapenko, die ihre einzige Major-Trophäe bei den French Open 2017 gewonnen hat, wird gegen den sechstplatzierten US-Amerikaner Coco Gauff antreten.

Swiety’s 75-week streak as the world number one of women has been broken by a defeat, and Belarus’s Aryna Sabalenka is assured to replace her after the US Open.

Laut dem 22-jährigen Swiatek ist es erstaunlich, dass ihr Niveau so stark verändert wurde.

Normalerweise spiele ich schlecht zu Beginn, aber dann fange ich an oder löse ein Problem. Jetzt war es genau das Gegenteil.

Ich bin mir nicht sicher, was mit meinem Spiel passiert ist. plötzlich hatte ich keine Kontrolle mehr.

Djokovic hat einen reibungslosen Einstieg in die US Open-Quarters. Gauff betont seine Titelfähigkeiten durch die erfolgreiche Triumph von Wozniacki.
Swiatek verlor alle drei früheren Spiele gegen Ostapenko, aber die beiden hatten nicht gespielt seit Februar 2022, nachdem der Pole einen revolutionären 37-Spieler-Sieg erzielt hatte.

Werbeanzeige

Die Runde führte dazu, dass Swiatek die Spitze der WTA-Ranglisten übernahm, eine Position, die sie seit ihrem wachsenden Einfluss nicht verlassen hatte.

Eine wichtige Frage in einer faszinierenden Partie war, wie sie mit dem kraftvollen Schlag von 26-jähriger Ostapenko umgehen konnte.

Ostapenko sagte, dass sie immer eine harte Schlacht gegen Iga erwartet, da sie eine großartige Spielerin und äußerst konstant ist.

However, I simply opted for it. I knew that because that is not what she likes, I had to play my game and be aggressive.

In einem US Open-Sieg gegen Jelena Ostapenko schützt Iga Swiatek ihr Gesicht. Swiatek hat für die erste Mal seit October 2022 einen Vorsprung im ersten Satz verpasst und eine 56-Match-Statistik aufgenommen. Nach einem frühen Break behind begann Swiatek, die Bodenschläge zu absorbieren, und schnell einen unterhaltsamen Satz wiederherzustellen.

However, she lost serve once more early in the second set and was unable to save the situation.

Swiatek war besorgt über die Geschwindigkeit von Ostapenko’s Rückkehren und machte weiterhin Fehler in den Rallyes und wurde schnell vollständig überrollt in einem außergewöhnlichen Entscheidungssatz.

Ostapenko erzielte eine Reihe von Gewinnern, nachdem sie mit 5-0 vorne lag und die Chance hatte, eine ungewöhnliche 6-0-Note auf Swiatek zu erzielen, die bekannt ist dafür, dass sie gegen ihre Gegner “bagels” gewinnt.

Swiatek konnte das Schicksal verhindern, indem er seine Serve brach, aber Ostapenko konnte sich nicht entziehen und verdient gewonnen haben, indem sie einen weiteren perfekten Vorhandgewinn erzielte, um eine Pause in der Liebe zu schaffen.

When she closed out victory, she said: “I was just thinking I have to play until the very last point.”

Während ich 5-0 vorne lag, hatte sie mehr Probleme, aber ich glaubte, dass ich besser spielte und ihr keine Gelegenheiten gegeben habe.

asepjaya02

Learn More →

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *