Der Schauspieler Lee Sun-kyun wurde im Alter von 48 Jahren verstorben.

Die Behörden haben der BBC mitgeteilt, dass der südkoreanische Schauspieler Lee Sun-kyun, bekannt für seine Rolle in dem preisgekrönten Film Parasite, verstorben ist.

On Wednesday, the actor, 48, was unconscious in a car in one of Seoul’s main parks.

Es ist unklar, ob Lee sich selbst tötete, aber die Polizei gab an, dass sie eine Meldung erhalten hatten, dass er nach dem Schreiben einer Notiz aus dem Haus gegangen war.

Seit October wurde er wegen angeblicher Drogenkonsum untersucht.

Laut Yonhap-Newsagentur wurde er beschuldigt, mit einem Angestellten einer Bar in Seoul Drogen zu konsumieren. He had stated that even though he had consumed what she had given him, he had not been aware that they were illicit drugs.

Die Gastgeberin hatte den Polizisten mitgeteilt, dass er mehrfach Drogen in seinem Haus verwendet hatte, aber er leugnete dies. Früher hatte er über seinen Anwalt beantragt, einen Beweissicherungstest durchzuführen.

According to the report, his drug tests had given negative or inconclusive results.

Laut News1 Korea äußerten die Polizisten ihre Bestürzung darüber, dass Lee während der Untersuchungen verstorben war, aber die Untersuchung wurde „mit [seinem] Zustimmung“ durchgeführt.

According to Lee’s agency HODU&U Entertainment, “there is no way to contain the sorrow and despair.” We request with great respect that you refrain from disseminating untrue information based on speculation… so that [Lee’s] final journey will not be unfair.

Der Schauspieler hatte eine Schauspielkarriere von über zwei Jahrzehnten, die mit der Schauspielerin Jeon Hye-jin verbunden war und zwei Söhne hatte.

Durch die 2010er Jahre wurde er als Hauptfigur in zahlreichen Filmen und Fernsehserien bekannt.

He erlangte weltweite Anerkennung als Park Dong-ik in Parasite, der Vater der wohlhabenden Park-Familie, die später von Mitgliedern einer armen Familie angegriffen wurde, die sich als unzusammenhängende Personen ausgab.

The film became the first non-English language film to win an Oscar in 2020 and won four awards, including best picture.

Die Drogenuntersuchung hat großes Interesse geweckt, was Lee’s Ruf erheblich beschädigt hat. In October wurde er von der mysteriösen Fernsehserie No Way Out gestrichen.

In South Korea werden Drogendelikte, einschließlich der Verwendung von Cannabis, als schwerwiegende Verbrechen angesehen. Die Einnahme von Marihuana kann zu einer Gefängnisstrafe von bis zu fünf Jahren führen.

Der südkoreanische Präsident Yoon Suk Yeol hat zugesagt, Drogenkriminalität zu bekämpfen. In diesem Jahr haben die Behörden des Landes ihre Abteilung für Drogenkriminalität ausgedehnt und der Leiter der nationalen Polizei versprochen, “eine totale Kriege zu führen, um Drogenkriminalität zu bekämpfen.”

Lee ist nicht der einzige südkoreanische Star, der kürzlich wegen Drogenkonsums untersucht wurde. Früher diesen Monat wurde K-Pop-Star G-Dragon entlassen, nachdem er wochenlang eine Untersuchung durchlaufen hatte.

Der Schauspieler Yoo Ah-in wird derzeit wegen Drogenkonsums untersucht.

asepjaya02

Learn More →

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *